Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen Bildinformationen anzeigen
Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen. Bildinformationen anzeigen

thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen

Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen.

Jean-Monnet Schriftenreihe

1. Die Jean-Monnet Schriftenreihe
Der Jean-Monnet Lehrstuhl für Europäisches Wirtschaftsrecht – Lehrstuhl-Inhaber Prof. Dr. Dieter Krimphove – gibt seit Beginn des Jahres 2006 in Zusammenarbeit mit dem Josef EUL-Verlag die „Jean-Monnet Schriftenreihe“ heraus. Diese ist der Person und dem Lebenswerk Jean-Monnets gewidmet.

2. Ziel der Jean-Monnet Schriftenreihe
Vornehmliches Ziel der Jean-Monnet Schriftenreihe ist die Publikation Rechts-, wie Wirtschaftswissenschaftlicher und ggf. sozial-, geschichts-, kultur- sowie politikwissenschaftlicher Fachtexte die sich verstärkt mit Fragen der Europäischen Wirtschaft, des Europäischen Binnenmarktes seinen Rechtssystemen sowie deren ökonomische Wirkungen auf des Prozess des ökonomischen, sozialen wie kulturellen Integration und dem Zusammenwirkens und Zusammenwachsens nationaler Staaten zu einem politisch, wirtschaftlich aber auch sozial und rechtlich vereinigten Europa, beschäftigt.

3. Die Jean-Monnet Schriftenreihe als Forum
Die jeweiligen Buch-Beiträge zur Jean-Monnet Schriftenreihe sollen einem breiten vornehmlich wissenschaftlichen Publikum zugänglich gemacht werden, um so den Prozess der europäischen Integration wissenschaftlich, kritisch begleiten und zu dokumentieren. Mit ihrem Fokus auf vornehmlich rechts-, wirtschafts-, wie sozial-, und politwissenschaftliche Fragestellungen bietet die Jean-Monnet Schriftenreihe ein breites Forum einer breit angelegten interdisziplinärer Diskussion.

4. Adressatenkreis der Jean-Monnet Schriftenreihe
Durch die oben angegebene Zeitvorgabe der Jean-Monnet Schriftenreihe sowie insbesondere ihren inhaltlichen Anbindung an die Person und das Lebenswerk, Jean-Monnet, und ihre Einbindung in einen Jean-Monnet Lehrstuhl, gewährt die Jean-Monnet Schriftenreihe einen ausnehmend umfänglichen Adressaten- und Interessentenkreis. Dieser besteht aus inländischen, wie ausländischen Hochschulen, europäischen Wissenschaftlern unterschiedlicher Fakultäten. Die Jean-Monnet Schriftenreihe wendet sich ebenfalls unmittelbar an die zentralen Stellen der europäischen und nationalen Verwaltung, der europäischen und nationalen Juridiktion und an die des europäischen und nationalen Rechtssetzungsprozesses sowie deren Lobbyisten.

5. Aufnahmebedingungen eines Beitrages
Die Aufnahme eines wissenschaftlichen Beitrages in die Jean-Monnet Schriftenreihe hängt von dessen hoher wissenschaftlicher Qualität und der Übereinstimmung mit den angesprochenen Inhalten ab.Die Aufnahme erfolgt nach gewissenhafter eingehender Prüfung dieser Aufnahmebedingungen durch den Herausgeber und den Verlag. 

6. Besondere Förderungsmöglichkeiten
Die Veröffentlichung außergewöhnliche qualifizierte Arbeiten, die den oben dargestellten Inhalten der Jean-Monnet Schriftenreihe besonders entsprechen können im Einzelfall aus den vorhandenen Mitteln des Jean-Monnet Lehrstuhles eine finanzielle Förderung erhalten. Hierüber entscheidet der Inhaber des Jean-Monnet Lehrstuhls.

7. Beratung
In Einzelfragen berät Sie gerne der EUL-Verlag.

Josef Eul Verlag GmbH
Brandsberg 6
53797 Lohmar

8. Bisher in der Jean-Monnet Schriftenreihe erschienene Titel 

Krimphove, Dieter 
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 1 
Das europäische Sachenrecht 
Lohmar - Köln 2006, Eul Verlag
Pahne, Jens 
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 2
Maßnahmen zur Eindämmung des Umsatzsteuerbetrugs 
Lohmar - Köln 2006, Eul Verlag
Alte, Timo
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 3
Die Forderungsabtretung bei der Securitisation
Lohmar - Köln 2006, Eul Verlag
Besau, Sascha Heinz-Josef
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 4
Das Pflichtangebot nach §§ 35 ff. WpÜG als Rechtsfolge von Verschmelzungen und Spaltungen
Lohmar - Köln 2006, Eul Verlag
Zipperling, Manuela
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 5
Arbeitnehmerentsendung im Spannungsfeld von nationalem und europäischem Recht
Lohmar - Köln 2006, Eul Verlag
Loff, Detmar
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 6
Alternative Handelssysteme
Lohmar - Köln 2007, Eul Verlag
Federmann, Falco
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 7
Die Konstitutionalisierung der Europäischen Union
Lohmar - Köln 2007, Eul Verlag
Weißnicht, Elmar
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 8
IT-Risikomanagement und Online-Überwachung von Arbeitnehmern im Konzern
Lohmar - Köln 2008, Eul Verlag
Aynur Ates
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 9
Der Handel mit Emissionszertifikaten
Lohmar - Köln 2011, Eul Verlag
Eva Berns
Jean-Monnet-Schriftenreihe Band 10
Marktmissbrauch auf Ersatzteilmärkten im deutschen, europäischen und US-amerikanischen Markt
Lohmar - Köln 2013, Eul Verlag

Die Universität der Informationsgesellschaft