Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Thomas Hoppe, M.Sc.

Kontakt

Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Projekt Steuerliche Komplexität // gefördert durch Stiftung Prof. Dr. oec. Westerfelhaus

Telefon:
+49 5251 60-1786
Büro:
Q5.337 (Karte)
Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Zuständigkeit

Betreuung von Abschlussarbeiten
Unterstützung im Teilmodul "Besteuerung" (BWL A)
Unterstützung im Modul "Internationale Besteuerung"
Unterstützung im Modul "Umwandlungssteuerrecht"

Hochschulausbildung

10/2009 - 07/2012Bachelor-Studium: Wirtschaftswissenschaften, Universität Paderborn, Abschluss: Bachelor of Science
10/2012 - 11/2014Master-Studium: Betriebswirtschaftslehre, Universität Paderborn, Abschluss: Master of Science
seit 12/2014Promotionsstudium, Universität Paderborn

Berufliche Erfahrungen während des Studiums

10/2010 - 01/2013Studentische Hilfskraft am Institut für Mathematik an der Universität Paderborn
04/2013 - 11/2014Studentische Hilfskraft an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, an der Universität Paderborn

Berufliche Tätigkeiten

seit 12/2014Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, an der Universität Paderborn

Auszeichnungen

2017Best Paper Award des Fakultätsforschungsworkshops 2017 der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn. Ausgezeichnet wurde der Beitrag "Measuring Tax Complexity across Countries – A Survey Based Approach" von Thomas Hoppe, Deborah Schanz, Susann Sturm und Caren Sureth-Sloane.

Die Universität der Informationsgesellschaft