Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Dr. Annika Mehrmann

Kontakt

Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon:
+49 5251 60-1790
Fax:
+49 5251 60-3520
Büro:
Q5.334 (Karte)
Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Besucher:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Zuständigkeit

Betreuung von Abschlussarbeiten
Unterstützung im Modul "Unternehmensbesteuerung"
Unterstützung im Modul "Tax Accounting" (Planung und Durchführung der DATEV-Fallstudie)
Unterstützung im Modul "Aktuelle Forschungsfragen in der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre"

Berufsausbildung

07/2000 - 07/2003Ausbildung zur Steuerfachangestellten in der Steuerberatersozietät Wimmers & Schrahe, Detmold

Hochschulausbildung

10/2003 - 09/2006Bachelor-Studium: International Business Studies, Universität Paderborn, Abschluss: Bachelor of Arts in International Business Studies
10/2006 - 03/2009Master-Studium: Betriebswirtschaftslehre, Universität Paderborn, Abschluss: Master of Science Betriebswirtschaftslehre
04/2009 - 06/2016Doktorandenstudium, Universität Paderborn

Berufliche Erfahrungen während des Studiums

07/2003 - 10/2005Studentische Aushilfe in der Finanzabteilung bei Extern Haustechnik e.K., Steinhagen
07/2005 - 02/2007Studentische Hilfskraft am Dekanat für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn
03/2007 - 04/2007Praktikum bei der Ernst & Young AG Hannover im Bereich Tax Services
05/2007 - 03/2009Studentische Hilfskraft an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Paderborn

Berufliche Tätigkeiten

seit 04/2009Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Paderborn

Auszeichnungen

seit 07/2010PricewaterhouseCoopers-arqus-Preis für die Masterarbeit zum Thema "Europäische Modelle einer grenzüberschreitenden Verlustverrechnung im Konzern - Vorbilder für eine Reform der deutschen Organschaft?"

Die Universität der Informationsgesellschaft