Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Vergabe von Bachelor- und Masterarbeiten

Allgemeine Informationen

Für die Bewerbung um eine Abschlussarbeit sollte jede(r) Studierende Interesse für die Themen- und Forschungsbereiche unseres Lehrstuhls mitbringen und idealerweise im bisherigen Studienverlauf dokumentieren können. Ziel der Abschlussarbeit ist es, dass der/die Studierende unter Beweis stellt, in einer vorgegebenen Frist eine Problemstellung durch Anwendung wissenschaftlicher Methoden selbstständig und eigenverantwortlich zu durchdringen. Bitte überprüfen sie im Einzelfall ihre jeweilige Prüfungsordnung auf die Modalitäten für Abschlussarbeiten.

Bewerbung für eine Abschlussarbeit

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften wird die Vergabe von Abschlussarbeiten – wie Bachelor- oder Masterarbeiten – über ein zentrales webbasiertes Anmeldeverfahren organisiert. An diesem Prozess beteiligen sich die Departments ‚Management’, ‚Taxation, Accounting, Finance’, ‚Economics’ und ‚Business and Human Resource Education’. Zielstellung ist es, dass die zu einem Semester anstehenden Abschlussarbeiten gleichmäßig und bezüglich der Betreuungskapazitäten adäquat auf die einzelnen Lehrstühle in den teilnehmenden Departments verteilt werden können.  Gleichzeitig werden die Präferenzen der Studierenden bezüglich der Schwerpunkte berücksichtigt. Dieses System ersetzt nicht die offizielle Prüfungsanmeldung, sondern dient zunächst der Zuteilung von Abschlussarbeiten innerhalb der vier teilnehmenden Departments. Die Zuordnung der Studierenden zu ihren Betreuern dauert etwa 1 – 1 ½ Monate. Danach werden sie per Mail über Annahme und Ansprechpartner informiert. Eine Anmeldung für Abschlussarbeiten ist unter folgender Seite möglich. Wenn Sie organisatorische Fragen zum zentralen Anmeldeverfahren haben, können Sie sich an abschlussarbeiten [at] wiwi.upb.de wenden. Bei Fragen zu den einzelnen Anforderungen des Lehrstuhls kontaktieren sie bitte direkt das Sekretariat.

Anmeldung einer Abschlussarbeit

Nach einer erfolgten Betreuungszusage findet ein erstes Gespräch mit dem jeweiligen Lehrstuhlinhaber bzw. Betreuer statt. Zu diesem Termin ist das Anmeldeformular des Prüfungsamtes mitzubringen. Der Laufzettel wird Ihnen in PAUL als Dokument zur Verfügung gestellt, nachdem Ihnen der Antrag auf Zulassung zur Abschlussarbeit bewilligt worden ist. Nach der Vergabe des Themas wird die Abschlussarbeit unverzüglich im Prüfungssekretariat angemeldet. Dies geschieht durch den betreuenden Lehrstuhl. Eine offizielle Mitteilung über Beginn, Bearbeitungszeitraum und Arbeitsthema erhalten Sie anschließend vom Prüfungsamt als Bestätigung.

Der späteste offizielle Anmeldetermin ist im WS der 31. März bzw. im SS der 30. September. Beim Überschreiten dieser Frist ohne Einverständnis des betreuenden Lehrstuhls gilt die erteilte Betreuungszusage als erloschen. Es muss dann eine neue Bewerbung erfolgen.

Hinweise zur Anfertigung einer Abschlussarbeit

Hinweise zum Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten finden Sie unter dem Menüpunkt Leitfaden.

Die Universität der Informationsgesellschaft