Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Vergabe von Abschlussarbeiten

Die Juniorprofessur Finance betreut Abschlussarbeiten aus dem finanzwirtschaftlichen Bereich mit einem Bezug zu Fragestellungen des finanzwirtschaftlichen Risikomanagements oder der Behavioral Finance. Es werden überwiegend empirisch-orientierte Arbeiten mit einem Fokus auf neuesten wissenschaftlichen Fragestellungen betreut. Dies schließt jedoch gelegentliche theoretische Abschlussarbeiten nicht aus.

Studierende sollten neben dem notwendigen Interesse an finanzwirtschaftlichen Fragestellungen und entsprechenden im Studium erworbenen Fachkenntnissen auch die Fähigkeit mit Software zur statistischen Auswertung (bspw. R oder STATA) umgehen zu können (insb. für Masterarbeiten relevant) mitbringen.

Abschlussarbeiten an der Juniorprofessur Finance sollten grundsätzlich an aktuelle Forschungsarbeiten aus den genannten Schwerpunkten angelehnt sein, die entweder in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften auf dem Gebiet der BWL veröffentlicht worden sind oder bei denen eine entsprechende Veröffentlichung absehbar ist.

Die Betreuung von Praxisarbeiten - gerne in Zusammenarbeit mit Consultingunternehmen, Banken und Versicherungsunternehmen - ist nach gesonderter Absprache grundsätzlich möglich.

Abschlussarbeiten können in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden.

Studierenden, die Interesse an einer Abschlussarbeit an der Juniorprofessur Finance haben, wird empfohlen vor der Bewerbung im zentralen Vergabeverfahren die Sprechstunde aufzusuchen um über mögliche Themen zu sprechen.

Bei Interesse werden Studierende gebeten mit ihrer Bewerbung die folgenden Dokumente einzureichen: 

  • Eine Leistungsübersicht der bisherigen Studienleistungen
  • Eine kurze Skizze des geplanten Themas ihrer Abschlussarbeit (max. 2 Seiten; ich behalte mir Anpassungen und Änderungen vor; eine vorherige Absprache in einer Sprechstunde wird empfohlen!)

Bewerbung für eine Abschlussarbeit

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften wird die Vergabe von Abschlussarbeiten - wie Bachelor- oder Masterarbeiten - über ein zentrales webbasiertes Anmeldeverfahren organisiert. An diesem Prozess beteiligen sich die Departments 'Management', 'Taxation, Accounting, Finance', 'Economics' und 'Business and Human Resource Education'. Zielstellung ist es, dass die zu einem Semester anstehenden Abschlussarbeiten gleichmäßig und bezüglich der Betreuungskapazitäten adäquat auf die einzelnen Lehrstühle in den teilnehmenden Departments verteilt werden können. Gleichzeitig werden die Präferenzen der Studierenden bezüglich der Schwerpunkte berücksichtigt. Dieses System ersetzt nicht die offizielle Prüfungsanmeldung, sondern dient zunächst der Zuteilung von Abschlussarbeiten innerhalb der vier teilnehmenden Departments. Die Zuordnung der Studierenden zu ihren Betreuern dauert etwa 1 - 1 ½ Monate. Danach werden sie per Mail über Annahme und Ansprechpartner informiert. Eine Anmeldung für Abschlussarbeiten ist im Wintersemester 2018/2019 vom 02. Juli bis zum 13. Juli 2018 unter folgender Seite möglich.

Wenn Sie organisatorische Fragen zum zentralen Anmeldeverfahren haben, können Sie sich an abschlussarbeiten(at)wiwi.upb(dot)de wenden.

Möchten Sie die erhaltene Betreuungszusage nicht in Anspruch nehmen, so sollten Sie sich umgehend bei dem entsprechenden Lehrstuhl abmelden.

Sie interessieren sich für:
Anmeldephase WiSe 18/19

02.07. - 13.07.2018

Icon Wichtiger Termin

Die Universität der Informationsgesellschaft