Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Aktuelles aus der Professur für International Business

|

Empirische Abschlussarbeit im Personalbereich zu vergeben (Bachelor- oder Masterarbeit) „Zusammenarbeit der Personal- und Geschäftsbereiche in Unternehmen“

 

Hintergrund zum Projekt:

Der Lehrstuhl von Prof. Kabst vergibt ab sofort eine empirische Bachelor- oder Masterarbeit im Rahmen eines wissenschaftlichen Forschungsprojektes im Bereich Personalwesen. Die anwendungsorientierte Ausrichtung des Projekts ermöglicht es den Studierenden, einen guten Einblick in die Tätigkeitsfelder des Personalwesens und in die „gelebte“ Zusammenarbeit zwischen HR Managern und Führungskräften in deutschen Unternehmen zu erhalten.

 

Schwerpunkte der Abschlussarbeit:

Ziel der Abschlussarbeit ist es, theoretisch fundiert und empirisch analytisch die regelmäßige Zusammenarbeit zwischen HR Managern und ihren zugeordneten Führungskräften zu untersuchen. Die besondere Aufgabe hierbei ist die persönliche Ansprache und Gewinnung von Unternehmensvertreter/innen für die Teilnahme an unserem wissenschaftlichen Forschungsprojekt. Studierende können dabei bereits erste Kontakte zu Unternehmensvertreter/innen knüpfen und die Hemmungen vor der persönlichen Ansprache überwinden – dies kann bei einem späteren Jobeinstieg von Vorteil sein. Die Arbeit ist gekennzeichnet von einer hohen Praxisrelevanz.

 

Voraussetzungen:

- Studium der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise sind Sie am Ende Ihres Bachelor- oder Masterstudiums

- Herausragende kommunikative Fähigkeiten

- Spaß an der Ansprache von Unternehmensvertreter/innen

- Engagiert, zuverlässig und gut organisiert

- Schnelle Auffassungsgabe und Lernbereitschaft

Kein Muss, aber von Vorteil ist, wenn Sie bereits erste:
- Erfahrungen im Bereich der telefonischen Ansprache haben
- Kenntnisse im Umgang mit einer gängigen Statistiksoftware haben

Wir bieten Ihnen:

- Enge und fachliche Betreuung in einem wissenschaftlichen Team
- Persönliche Schulung und Weiterbildung im Umgang mit empirischen Daten und einer statistischen Software
- Persönliche Unterstützung bei der Organisation eines eigenen empirischen Projektes
- Diskussion der Ergebnisse aus theoretischer und empirischer Sicht in einem gemeinsamen Kolloquium mit den Mitarbeiter/innen des Lehrstuhls

Wenn Sie Interesse haben, dann bewerben Sie sich gerne per Mail mit den erforderlichen Unterlagen (Anschreiben, Studienüberblick, usw.) in einer einzelnen PDF-Datei bei mir:

 

Bernhard Wach

Universität Paderborn

Fakultät Wirtschaftswissenschaften – Department Management

Lehrstuhl für International Business | Prof. Dr. Rüdiger Kabst

Besucheradresse:

Technologiepark 8

33100 Paderborn

E-Mail: bernhard.wach@uni-paderborn.de

 

               

Die Universität der Informationsgesellschaft