Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen Bildinformationen anzeigen
Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen. Bildinformationen anzeigen

thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen

Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen.

BaER-Lab

Das BaER-Lab steht für „Business and Economic Research Laboratory“ und ist das Experimentallabor der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Paderborn zur Erforschung ökonomischer Theorien, Modelle und Fragestellungen mithilfe von kontrollierten Laborexperimenten. 

Ein Laborexperiment ist dabei eine ein- bis zweistündige Veranstaltung, in der die für dieses Experiment angemeldeten Teilnehmer im Rahmen einer klar definierten spezifischen ökonomischen Situation Entscheidungen am Computer treffen.

Experimentelle Projekte mit starkem Aktualitätsbezug beschäftigen sich unter anderem mit der Entwicklung von Anreizsystemen in Unternehmen und Organisationen, von Reputationssystemen auf Onlinemärkten, der Rolle von ethischen Grundprinzipien im Wirtschaftskontext und der Risikowahrnehmung bei Entscheidungen unter Unsicherheit und Risiko.

Das BaER-Lab wurde im April 2009 eröffnet und stellt mit seinen 35 vernetzten Computerarbeitsplätzen eines der größten wirtschaftswissenschaftlichen Experimentallabore Deutschlands dar. Aktuell befinden sich knapp 2750 Studierende verschiedener Studiengänge in der webeigenen Onlinedatenbank, aus der die Teilnehmer für ein Experiment rekrutiert werden.

Die Leitung und Organisation des BaER-Labs ist dem Lehrstuhl für Corporate Governance von Prof. Dr. René Fahr zugeordnet und steht jedem wirtschaftswissenschaftlichen Lehrstuhl der Universität Paderborn zur Verfügung, womit eine umfangreiche Forschungsbreite gewährleistet ist.

Ausführlichere Details zum BaER-Lab und der experimentellen Forschungsmethode sowie weitere Informationen zur Teilnahme an ökonomischen Laborexperimenten finden Sie auf der dazu eigens angelegten BaER-Lab Webpräsenz.

 

 

BaER-Lab Teilnehmer werden

Hier können Sie sich selbst zur Teilnahme an wissenschaftlichen Experimenten im BaER-Lab anmelden.

 

 

Informationsflyer

Hier können Sie sich den Informationsflyer herunterladen.

 

 

BaER Lab

Business and Economic Research Laboratory

Wissenschaftlicher Direktor:
Prof. Dr. René Fahr

Leitung:
Dr. Behnud Mir Djawadi

University of Paderborn
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Warburger Str. 100
D-33098 Paderborn

Etage 3 (Räume Q3.116 - Q3.125)
Telefon: +49 5251 60-3692 (Sekretariat Corporate Governance)
Telefax: +49 5251 60-3550
Sprechzeiten nach Vereinbarung!
E-Mail: corpgov(at)campus.uni-paderborn(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft