Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

Foto: Adelheid Rutenburges

|

Wissenschaftskonferenz in Kiew

Unter der gemeinsamen Leitung durch den Rektor der NTU Kiew, Prof. Dr. Nikolai Dmitrichenko, als Landeskoordinator für die Ukraine und Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Klaus Rosenthal, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Paderborn, als EU-Projektkoordinator fand in Kiew eine mehrtägige Konferenz zwischen Wissenschaftlern und Politikern aus der Ukraine statt.

Ziel ist die Implementierung eines neuen Konzepts zum Wissensmanagement in den Transformationsländern Ukraine, Weißrussland und Moldawien. Die Kooperation soll mit einem neuen Projekt unter dem Titel „Strengthening of the scientific and institutional competences“ fortgesetzt werden.

Kontakt:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Rosenthal, Tel.: 05251 60-2083, E-Mail: klaus.rosenthal(at)wiwi.upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft