Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen Bildinformationen anzeigen
Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen. Bildinformationen anzeigen

thyssenkrupps Finanzvorstand Guido Kerkhoff spricht in Paderborn zur Rolle des CFO bei Restrukturierungsprozessen

Im feierlichen Rahmen verabschiedet die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gemeinsam mit dem Paderborner Hochschulkreis e. V. die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen.

|

Die Sieger stehen fest – Spannender Ideenwettbewerb, begleitet durch die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, im Einrichtungshaus finke

Das Einrichtungshaus finke führte in Kooperation mit der Universität Paderborn einen Ideenwettbewerb durch. Dabei gestalteten 15 Kunden von finke vom 4. bis 11. Juni ein Zimmer im Einrichtungshaus nach ihren persönlichen Vorlieben. Unterstützt und betreut wurden diese von Prof. Dr. Nancy Wünderlich und Doktorandin Isabel Teßmer vom Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der Universität Paderborn.

Die Sieger des Ideenwettbewerbs stehen nun fest. Eine Jury, bestehend aus Prof. Dr. Nancy Wünderlich, Prof. Dr. Rebekka Schmidt (Institut für Kunst der Universität Paderborn), Rudolf Boedeker (Hausleiter bei finke) und Tanja Eikel (Chefin der Dekorationsabteilung bei finke), bewerteten die Zimmer, die im Rahmen des Ideenwettbewerbs von Kunden dekoriert wurden. Zusätzlich gab es noch eine Kundenstimme, bei der Kunden online für ihre Favoriten abstimmen konnten. Am 1. August wurden insgesamt drei Siegerteams gekürt. Übergeben wurden die Preise von Dr. Rudolf Christa, Sprecher der Geschäftsführung von finke, und Prof. Dr. Nancy Wünderlich.

Vanessa und Petra Bulut aus Paderborn belegten den ersten Platz und gewannen einen Einkaufsgutschein im Wert von 1.000 Euro. Der zweite Platz ging an Anja Böhmer-Solzbach und Dirk Solzbach aus Lippstadt mit einem 500 Euro-Einkaufsgutschein. Über den dritten Platz und einen 250 Euro-Einkaufsgutschein freuten sich Anika Nolte und Marcel Wibbe aus Paderborn. „Besonders aufgefallen ist die Kreativität bei der Gestaltung der Zimmer, wobei wir insbesondere von den unterschiedlichen Stilrichtungen beeindruckt waren“, so Jury-Mitglied Wünderlich. „Der Ideenwettbewerb war für uns ein großer Erfolg. Wir konnten einige wertvolle Anregungen mitnehmen und unsere Kunden hatten sehr viel Freude beim Gestalten der Zimmer. Wir freuen uns für die Gewinner und gratulieren ganz herzlich“, sagte Christa. Zurzeit werden die Zimmer anhand von Bildern im Einrichtungshaus ausgestellt.

Kontakt:
Prof. Dr. Nancy V. Wünderlich, Tel.: 05251 60-3693, E-Mail: nancy.wuenderlich(at)upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft